Cochem und Traumland Moseltal

Erkunden Sie doch einmal tagsüber unsere romantische Moselmetropole Cochem mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Ihnen in der Stadt und in der Mosel-Ferienregion
flußab- und aufwärts geboten werden.
Unsere Altstadt in Cochem mit ihren verwinkelten Gassen und ihren vielseitigen Läden, Boutiquen, gemütlichen Cafés, Bars und Weinlokalen sowie den zahlreichen Sehenswürdigkeiten erreichen Sie bequem in wenigen Minuten zu Fuß.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne über die Freizeitmöglichkeiten in der Mosel-Ferienregion.
Viele Informationen finden Sie auch auf der Webseite vom Ferienland Cochem.

Im Folgenden empfehlen wir Ihnen unsere Insider-Tipps.

Wir freuen uns sehr, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Cochem

1. Reichsburg Cochem: Die mittelalterliche Reichsburg thront hoch über der Stadt. Wer schon immer einmal auf die Dächer der Stadt hinabblicken wollte, sollte dieses Wahrzeichen unbedingt besuchen.  

2. Sesselbahn: Die Cochemer Sesselbahn befördert Sie direkt zum Pinnerkreuz, einem der schönsten Aussichtspunkte der Stadt. Auch der Tier- und Erlebnispark Klotten ist von hier aus fußläufig zu erreichen. 

3. Bundesbank-Bunker: Steigen sie hinab in das einstige Milliardenreich und erfahren Sie mehr über diesen streng geheimen Tresor und Atomschutzbunker. Ein Muss für alle Interessierten der bundesrepublikanischen Zeitgeschichte. 

4. Historische Altstadt: Erkunden Sie den mittelalterlichen Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern, engen Gässchen, Kirchen und dem Stadttor. 

5. Senfmühle: Besuchen Sie die Senfmühle in Cochem, um dem Senfmüller einmal direkt auf die Finger zu schauen. Natürlich darf das fertige Produkt nach der Herstellung verkostet werden. 

6. Edelsteinmuseum: Entdecken Sie die Welt der funkelnden Juwelen im Edelsteinmuseum Cochem

7. Schiffstour: Erkunden Sie Cochem und die Moselschleifen doch einmal mit dem Schiff. Fahren sie moselabwärts auf einer Schleusen- oder Rundfahrt, entscheiden Sie sich für einen ganztägigen Ausflug oder eine Abendfahrt. Es lohnt sich!

8. Moselbad: Das Moselbad in Cochem ist ganzjährig geöffnet (außer an Feiertagen). Das Schwimmbad verfügt über ein Hallen-Wellenbad, Rutsche, Kinderbereich und einen Saunabereich. Bei schönem Wetter ist auch das Freibad geöffnet. 

9. Wandern und Radfahren: Genießen Sie die traumhafte Natur im Naturschutzgebiet Brauselay, oder wandern sie auf einem der vielen Pfade des Moselsteiges. Zudem bieten unsere weitläufigen Radwege durch die Mosellandschaft ausreichende Sportmöglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.  

10. Golfresort Cochem: Entspannen Sie bei einer Runde Golf im Golfresort Cochem. 

Mosel

1. Beilstein einer der schönsten Orte an der Mosel, auch Dornröschen der Mosel genannt.

2. Moselsteig:  Deutschlands schönster Wanderweg 2016 ist der 365 Kilometer lange Moselsteig.

3. Der Calmont-Klettersteig ist ein anspruchsvoller Wanderpfad im steilsten Weinberg Europas (68 Grad Steigung).

4. Der Wild- und Freizeitpark Klotten bietet mit einem großen Rundweg durch die Tiergehege und den vielen
    verschiedenen Fahrgeschäften für jede Altersklasse etwas.

5. Trier, die älteste Stadt Deutschlands, ist mit seiner Porta Nigra zugleich eine der bekanntesten Städte an der Mosel.

6. Besuchen Sie die Stadt Koblenz mit Deutschem Eck, Festung Ehrenbreitstein und seiner historischen Altstadt.

7. Die Stadt Traben-Trarbach war um 1900 als eine der bedeutendsten Weinhandelsstädte bekannt.  
    Besonders die unterirdischen Gewölbekeller von Traben-Trarbach sind sehenswürdig.

Eifel

1. Die Burg Eltz in Wierschem ist die einzige Burg, die alle Kriege unbeschadet überstanden hat.

2. Maria Laach mit der Abteikirche, dem Kloster, der Klostergärtnerei und vielen anderen Klosterbetrieben  
    liegt direkt am Laacher See.

3. Der Nürburgring mit seiner legendären Grünen Hölle ist eine bekannte Formel 1 Rennstrecke, die neben vielen Events auch ein Erlebnismuseum zu bieten hat. 

4. Vulkanpark Eifel: Erfahren Sie in den verschiedenen Museen des Vulkanparks alles Wichtige rund um den Vulkan.

Hunsrück

Über diese Brücke musst du gehen: Die Geierlay ist Deutschlands längste Hängeseilbrücke und bietet einen spektakulären Ausblick.